Link verschicken   Drucken
 

Sitzung des zeitweiligen Ausschusses zur Horterweiterung und Neubau einer Kita am 04.09.2018

Schulzendorf, den 06.09.2018

Zum Tagesordnungspunkt Sachstand Baugeschehen Hort hat der Geschäftsbereichsleiter Bau, Herr Sonntag, informiert. Der Bauverlauf ist auf der Internetseite der Gemeinde unter „Bürgerinformationssystem“, „Download“ abrufbar. Dort ist auch der Bauzeitenplan einsehbar. Inzwischen wurden die Möbel geliefert; da diese teilweise mit Mängeln/Beschädigungen geliefert wurden, sind diese noch nicht nutzbar. Aktuell werden Restarbeiten bei den Tischlerarbeiten und im Außenbereich durchgeführt.

 

 

Der Tagesordnungspunkt Neubau einer Kita hat zur Diskussion über aktuelle Themen der Kita angeregt. Die Einrichtung wurde dem Träger am 2. Mai übergeben, der Kitabetrieb begann am 01.06.2018. Herr Sonntag erläutert die letzte Fassung der Chronologie und berichtet über den Vororttermin mit der Kita-Leitung, Vertretern aus der Kreisverwaltung, dem MBJS und der Gemeindeverwaltung. Im Ergebnis wurden Änderungen an der Eingangstür und den seitlichen Zäunen vorgenommen. Die noch nicht mängelfreien Arbeiten im Außenbereich werden sowohl von der Kita-Leitung als auch der Verwaltung beaufsichtigt. Es gibt regelmäßige Konsultationen zwischen der Kita-Leitung und dem Geschäftsbereich Bau, so dass weitere Fragen zum Beispiel im Zusammenhang mit Wespennestern, Fliegennetzen und Mängeln an Türen zeitnah geklärt werden konnten.

 

 

Die Vorsitzende des Ausschusses hat sich für die Mitarbeit an diesem Ausschuss auch für die vorgehenden Sitzungen bei den Planern, Verwaltungsmitarbeitern und Ausschussmitgliedern bedankt. Sie denkt, dass dies die letzte Sitzung dieses zeitweiligen Ausschusses war und wird zu einer weiteren Sitzung nur einladen, wenn entsprechende Wünsche von Ausschussmitgliedern und/oder der Verwaltung vorliegen.