Link verschicken   Drucken
 

Erhebung von Erschließungsbeiträgen

Schulzendorf, den 14.11.2018
Es ist beabsichtigt, im Jahr 2018 noch für folgende Straßen Erschließungsbeiträge zu erheben und Beitragsbescheide zu versenden:
 
- Helgolandstraße
- Fürstenberger Straße
- Münchener Straße
- Buchenallee
 
In 2019 sollen dann die restlichen Endabrechnungen für das Projekt "16 km unbefestigte Straßen"
vorgenommen werden:
 
- Ahornstraße
- Auf der Höhe
- Dohlenstieg zwischen Rudolf-Breitscheid-Straße und August-Bebel-Straße
- Dohlenstieg zwischen Ernst-Thälmann-Straße und Rudolf-Breitscheid-Straße
- Eichenallee
- Erlenweg zwischen Jahnstraße und Gemarkungsgrenze
- Erlenweg zwischen Karl-Marx-Straße und Jahnstraße
- Eschenweg
- Im Gehölz
- Jahnstraße zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Triftgraben
- Kiefernweg
- Lindenstraße
- An der Aue
- Braunschweiger Straße zw. Lessingstr. u. Freiligrathstraße
- Braunschweiger Straße zw. Herweghstr. u. Freiligrathstraße
- Coburger Straße zwischen Herweghstr. und Freiligrathstraße
- Gartenstraße
- Lessingstraße zw. Coburger Straße und Otto-Krien-Straße
- Otto-Krien-Platz
- Richard-Wagner-Straße zw. Walther-Rathenau-Straße und Rosa-Luxemburg-Straße
- Kleiststraße zw. Ernst-Thälmann-Straße und Clara-Zetkin-Straße
- Kleiststraße zw. Walther-Rathenau-Straße und Heinrich-Zille-Straße
- Kleiststraße zwischen Heinrich-Zille-Straße und Rosa-Luxemburg-Straße
- Weimarer Straße zw. Miersdorfer Str. u. Freiligrathstr.
- Weimarer Straße zw. Freiligrathstr. und Herweghstr
- Weimarer Straße zw. Herweghstr. u. Gemarkungsgrenze

Die Reihenfolge der einzelnen zu bescheidenden Straßen ist dabei nicht festgelegt.
 
Hinweis: Der Beitrag ist ein Monat nach Zustellung des Bescheides fällig.
 
Bei weiteren Fragen nach Erhalt des Bescheides stehen die Mitarbeiter des Geschäftsbereiches 5 - Bau gern zur Verfügung.