Link verschicken   Drucken
 

Gerätewartin / Gerätewart für die Freiwillige Feuerwehr Schulzendorf (m/w/d)

Allgemeines:

Gemeinde Schulzendorf

Der Bürgermeister

 

Die im Süden von Berlin (ca. 25 km zum Stadtzentrum) in der Dahme-Seen-Region gelegene

Gemeinde Schulzendorf mit über 8.000 Einwohnern sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Gerätewartin / Gerätewart für die Freiwillige Feuerwehr Schulzendorf (m/w/d)

 

im Geschäftsbereich Bau und Öffentliche Ordnung.

 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Kontrolle, Pflege und regelmäßige Wartung bzw. Instandsetzung der feuerwehrtechnischen Ausrüstungen und Gerätschaften nach den einschlägigen Vorgaben (alle motorbetriebenen Aggregate / Geräte, Funkgeräte, Atemschutzgeräte und Zubehör, Gasmessgeräte sowie sämtliche Einsatzgeräte), Ausführungen der entsprechenden

Reparaturen soweit technisch möglich sowie die Meldung für Ersatzteile und Betriebsstoffbeschaffung 

  • Reinigungs-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Bereich Atem- und Körperschutz sowie der persönlichen  Schutzausrüstung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Träger des Brandschutzes und der Wehrführung
  • Unterhaltung des Grundstücks und des Wachgebäudes, Ausführung von kleineren Reparaturen in und am Gerätehaus
  • Vorbereitung von Angeboten und Leistungsverzeichnissen für Beschaffungen
  • Inventarisierung von feuerwehrtechnischem Gerät und persönlicher Schutzausrüstung
  • Ausgabe von Dienst- und Schutzkleidung
  • Organisatorische Mitwirkung und Vorbereitung von Ausbildungen von Mitgliedern der FFW
  • Führen der Verwaltungssoftware und Einsatzdokumentation
  • Bestandskontrolle der feuerwehrtechnischen Gebrauchs- und Verbrauchsgüter (EDV-unterstützt)
Anforderungen:

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem technischen oder handwerklichen Beruf
  • Ausbildung / Sonderausbildung zum Gerätewart für feuerwehrtechnische Ausrüstung
  • Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge
  • Führerschein Klasse C
  • Erfahrungen im Einsatzdienst, mehrjährige praktische Erfahrung im Feuerwehrdienst
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, MP-Feuer oder vergleichbar)
  • Mitgliedschaft bzw. Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der FFW Schulzendorf
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • handwerkliches und organisatorisches Geschick
  • angemessenes Auftreten und Teamfähigkeit
Leistungen:

Wir bieten Ihnen:

Eine Stelle im öffentlichen Dienst mit den üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, leistungsorientierter Bezahlung, attraktiver Altersvorsorge, kostenfreien Fortbildungen, vermögenswirksamen Leistungen und einem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA). Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6.

Vorherige förderliche berufliche Tätigkeiten und Berufserfahrungen können ganz oder teilweise bei der Stufenzuordnung Berücksichtigung finden.

 

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach dem Gleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsunterlagen:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis

spätestens  zum  20.08.2020 unter  Angabe der Kennziffer 11/2020 an die  

 

Gemeinde Schulzendorf              oder   per E-Mail (nur eine pdf-Datei) an:

Fachbereich Personal

Kz.: 11/2020

Richard-Israel-Straße 1

15732 Schulzendorf

 

Bei Rückfragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Personal unter der Telefonnr.

+49 033762 43133.

 

Hinweis:

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten  Rückumschlages gebeten.

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden,  dass Ihre übermittelten Daten nur zweckgebunden für das konkrete Bewerberverfahrens erhoben und verarbeitet werden dürfen. Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens gespeichert. Für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens erhalten die beteiligten Gremien und Personen wie der Personalrat und der Gleichstellungsbeauftragte Einsicht in die Unterlagen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.schulzendorf.de/.      

Kontakt:
Feuerwehr Schulzendorf
Walther-Rathenau-Str. 80
15732 Schulzendorf

Telefon (033762) 43125
Telefax (033762) 43166

E-Mail E-Mail:
www.feuerwehrschulzendorf.de

Mehr über Feuerwehr Schulzendorf [hier].