Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sachbearbeiter/in Vollstreckung/Kasse (m/w/d) - Kz. 02a/2023

Allgemeines:

Die im Süden von Berlin (ca. 25 km zum Stadtzentrum) in der Dahme-Seen-Region gelegene

Gemeinde Schulzendorf mit ca. 10.000 Einwohnern bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einem/einer qualifizierten und einsatzfreudigen

 

                                    Sachbearbeiter/in Vollstreckung/Kasse (m/w/d)

 

in der Finanzverwaltung der Gemeinde einen neuen Arbeitsplatz

 

Die Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stelle umfassen u.a.:

 

  • Mahnung- und Vollstreckungstätigkeiten
  • Überwachung der Vollstreckungseinnahmen
  • Entscheidung und Beantragung Insolvenzverfahren
  • Entscheidung und Beantragung Zwangsversteigerungen mit Terminwahrnehmung
  • Entscheidung im Rahmen von Regel- und Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Wahrnehmung von Vertretungsaufgaben der Kassenverwaltung
  • Mitarbeit bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Mitarbeit bei der Bewirtschaftung der Kassenmittel
  • Mitarbeit bei Einrichtung und Überwachung der Zahlstellen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Abschlüssen
  • Erstellung von Spendenbescheinigungen
  • Bearbeitung von Anträgen zur Gewährung und Durchführung von Stundung, Niederschlagung und Erlass als Entscheidungsgrundlage
  • Verwaltung und Verwahrung des Verwahrgelasses

Anforderungen:

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • den erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder als kommunale/r Bilanz- und Finanzbuchhalter*in oder eine vergleichbar erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • nachgewiesene Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung,
  • gute Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht, Steuerrecht, Vollstreckungsrecht
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der Kommune und Ihrer Einwohner
  • zuverlässige und strukturierte ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • gute arbeitsplatzbezogene EDV-Kenntnisse auch im Bereich der Buchhaltung,
  • mpsHKR und andere Finanzprogramme sind kein Fremdwort für Sie

Leistungen:

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante abwechslungsreiche Tätigkeit auf einem unbefristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine Teilzeitstelle mit 75 v.H. einer Vollbeschäftigung  
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen einer Kern-/Gleitzeitregelung
  • eine Vergütung nach TVöD-VKA in der EG 7. Vorherige förderliche berufliche Tätigkeiten und Berufserfahrungen können ganz oder teilweise bei der Stufenzuordnung Berücksichtigung finden. 
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierter Bezahlung, attraktiver Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen
  • kostenfreie Fortbildungen
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach dem Gleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsunterlagen:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter  Angabe der Kennziffer 02a/2023 an die  

 

 

Gemeinde Schulzendorf             

Fachbereich Personal

Kz.: 02a/2023

Richard-Israel-Straße 1

15732 Schulzendorf

 

oder

 

per E-Mail (nur eine pdf-Datei) an:

 

 

Bei Rückfragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Personal unter der Telefonnr.

+49 033762 43133.

 

Hinweis:

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlags gebeten.

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre übermittelten Daten nur zweckgebunden für das konkrete Bewerberverfahren erhoben und verarbeitet werden dürfen. Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens gespeichert. Für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens erhalten die beteiligten Gremien und Personen wie der Personalrat und der Gleichstellungsbeauftragte Einsicht in die Unterlagen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.schulzendorf.de/.      

Kontakt:

Rathaus Schulzendorf
Richard-Israel-Straße 1
15732 Schulzendorf

Telefon (033762) 4310

E-Mail E-Mail:
www.schulzendorf.de

Mehr über Rathaus Schulzendorf [hier].