Schulzendorf Broschüre

Sachsen vernetzt
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geschäftsbereichsleitung (m/w/d) zur Vertretung

Allgemeines:

Die Gemeinde Schulzendorf – unscheinbar, aber überraschend vielseitig – stellt ein:

 

Geschäftsbereichsleitung (m/w/d)

zur Vertretung 

 

Die Beschäftigung in der Gemeinde Schulzendorf am Rande Berlins hält viele Vorteile bereit. Wer hier arbeitet strebt keinen langweiligen Bürojob an, sondern ist innovativ, vielseitig und kreativ. Wer leiten will und leiten kann und keine Angst vor Verantwortung hat, ist hier gefragt. 

 

Schulzendorf braucht Macherinnen und Macher!

 

Es erwartet Sie ein anspruchsvoller, umfangreicher und vielseitiger Verantwortungsbereich mit engagierten Beschäftigten und ein aufgeschlossenes Leitungsteam.

 

Der Verantwortungsbereich umfasst derzeit die Leitung der Geschäftsbereiche

  • Bürgermeister 
    Sekretariat des Bürgermeisters mit Sitzungsdienst und Öffentlichkeitsarbeit

  • Personal und Allgemeine Verwaltung 
    Personalmanagement für ca. 150 Beschäftigte

  • Leitung der zwei Geschäftsbereiche

  • Organisatorische und strategische Weiterentwicklung der Verwaltung und der Angebote

  • Personalentwicklung und Personalentscheidungen

  • Planung und Überwachung der Haushaltsmittel im Verantwortungsbereich

  • Mitwirkung in relevanten Gremien, insbesondere der Gemeindevertretung

Verwaltung und Bewirtschaftung insbesondere des Rathauses, der Kindertageseinrichtungen und der Schule 

 

Die Aufgaben der Geschäftsbereichsleitung sind insbesondere die

  • Leitung der zwei Geschäftsbereiche

  • Organisatorische und strategische Weiterentwicklung der Verwaltung und der Angebote

  • Personalentwicklung und Personalentscheidungen

  • Planung und Überwachung der Haushaltsmittel im Verantwortungsbereich

  • Mitwirkung in relevanten Gremien, insbesondere der Gemeindevertretung

  • Leitung der Wahlbehörde 



     

Anforderungen:

Diese Fähigkeiten und Kenntnisse erwarten wir:

  • Fundierte mehrjährige Leitungserfahrung, in o.g. Geschäftsbereichen und Aufgabenfeldern, nach Möglichkeit in einer öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise der kommunalen Ebene

  • Besondere Management- und Personalführungskompetenz

  • Engagement und Leistungsbereitschaft, sowie einen strukturierten und ergebnisorientierten Arbeitsstil

  • Flexibilität im Hinblick auf Termine außerhalb der regulären Arbeitszeiten und eine hohe Belastbarkeit

  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsfähigkeit  

  • Absolute Diskretion und Empathie

 

Diese Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:

  • FH-Abschluss bzw. Bachelor in der Fachrichtung Verwaltung und Recht bzw. vergleichbares Verwaltungsstudium oder erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt (AL II), alternativ gleichwertige Abschlüsse und / oder Erfahrungen

  • Führerschein der Klasse B 

Leistungen:

Wir bieten Ihnen:

Eine Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst mit den üblichen Sozialleistungen wie 30 Tage Urlaub, im Rahmen des Dienstbetriebes flexible Arbeitszeiten und die grundsätzliche Möglichkeit alternierender Telearbeit, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, attraktive Altersvorsorge, kostenfreie Fortbildungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Vergütung erfolgt den Tätigkeiten entsprechend nach TVöD/VKA mit der Entgeltgruppe 12. Vorherige förderliche berufliche Tätigkeiten und Berufserfahrungen können ganz oder teilweise bei der Stufenzuordnung Berücksichtigung finden. 

 

Die Stelle ist vorübergehend zur Vertretung zu besetzen. Eine Entfristung kann in Aussicht gestellt werden.

 

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 

 

 

Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 10/2024 bis zum 30.06.2024

an die

 

Gemeinde Schulzendorf                                   

-Personalmanagement-Kz.: 10/2024

Richard-Israel-Str. 1

15732 Schulzendorf

 

oder per E-Mail (nur pdf) an: 

 

 

Bei Rückfragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Personal unter der Telefonnr. 

+49 (0)33762 43132.

 

Hinweis:

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten.

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre übermittelten Daten nur zweckgebunden für das konkrete Bewerberverfahren erhoben und verarbeitet werden dürfen. Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens gespeichert. Für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens erhalten die beteiligten Gremien und Personen wie der Personalrat und der Gleichstellungsbeauftragte Einsicht in die Unterlagen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.schulzendorf.de/.       

Kontakt:

Gemeinde Schulzendorf
Richard-Israel-Straße 1
15732 Schulzendorf


www.schulzendorf.de

Mehr über Gemeinde Schulzendorf [hier].