Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hilfe und Beratung bei häuslicher Gewalt – geänderte Sprechstunden vor Ort

Schulzendorf, den 06.10.2022
">

Der Landkreis Dahme-Spreewald bietet Betroffenen und Angehörigen Unterstützung bei häuslicher Gewalt an

 

Seit Juni 2020 bietet der Landkreis Dahme-Spreewald über den Bereich der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Elke Voigt, Beratung und praktische Unterstützung bei häuslicher Gewalt an. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an betroffene Menschen, wie auch an Angehörige und interessierte BürgerInnen.

 

Hierfür wurden über den Landkreis verteilte Beratungssprechstunden installiert. Ab Oktober 2022 wird es Änderungen bei den Beratungsorten geben. Sie können die Beratungen ohne vorherige Terminanmeldung dann an folgenden Orten nutzen:

 

Standorte für das Beratungsangebot

Königs Wusterhausen: Kreisverwaltung LDS

Brückenstraße 41, Raum 008, 15711 Königs Wusterhausen

Jeweils am 1. und 3. Montag des Monats von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Nächster Termin: 17. Oktober

 

Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Schönefeld

Schwalbenweg 8, 12529 Schönefeld

Jeweils am 2. und 4. Freitag des Monats von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Nächste Termine: 14. und 28. Oktober

 

Lübben: Kreisverwaltung LDS (Raum ist an der Anmeldung zu erfragen)

Beethovenweg 14, 15907 Lübben

Jeweils am 1. und 3. Mittwoch des Monats von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Nächste Termine: 5. und 19. Oktober

 

Die Beratung und Hilfe ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Darüber hinaus kann unter den Telefonnummern 03375-262612 oder 0174-1609739 sowie per Mail unter ein individueller Termin vereinbart werden.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:

https://www.dahme-spreewald.info/sixcms/media.php/149/Flyer.H%C3%A4usliche.Gewalt09.pdf