Link verschicken   Drucken
 

Sitzung des zeitweiligen Ausschusses zur Horterweiterung und Neubau einer Kita am 14.03.2017

Schulzendorf, den 15.03.2017

Zum Beginn der Sitzung wurde die Tagesordnung geändert, die Tagesordnungspunkte 5 und 6 wurden in der Reihenfolge getauscht.

 

Die Gemeindeverwaltung hat unter dem Tagesordnungspunkt 2 keine Informationen vorgetragen, weil die Informationen in den Tagesordnungspunkten 5 und 6 gegeben werden.

 

Zum Sachstand Neubau einer Kita hat Herr Sonntag darüber informiert, dass die Abbrucharbeiten zum 17.02.2017 abgeschlossen wurden und die Zuschlagserteilungen für die Lose Bauhauptgewerbe und Gerüstarbeiten erfolgten. Die Submissionen für die Lose Zimmer- und Holzarbeiten, Dachabdichtungsarbeiten und Fenster und Außentüren wurden durchgeführt und die Vergabevorschläge werden zurzeit vom Rechnungsprüfungsamt geprüft. Der Freiflächenplan wird wegen des anfallenden Schichtenwassers noch einmal überarbeitet. Herr Müller vom Planungsbüro hat informiert, dass der Boden sehr weich ist und er für ein größeres Gründungspolster ausgetauscht werden muss.

Fragen zum Sachstand wurden beantwortet.

 

 

Zum Sachstand Baugeschehen Hort hat Herr Sonntag informiert, dass das Los Innentüren ausgeschrieben wurde und die Submission am 10.03.2017 erfolgte. Das restliche Baufeld wurde abgesteckt, die Sichtschalung wurde aufgestellt und die Spielgeräte können durch den Hort in Betrieb genommen werden. Fragen wurden beantwortet.