Link verschicken   Drucken
 

Unsere Gemeinde

Schulzendorf liegt goldrichtig

Schulzendorf liegt in der grünen und ökologisch gesunden Landschaft der Dahme-Seen-Region, ohne Industrie. Angrenzend an das Naturschutzgebiet Waltersdorfer Flutgrabenaue bietet dieser Wohnort Ruhe und Entspannung, historische Bauwerke und aufgeschlossene, nette Menschen. In Schulzendorf arbeiten, leben und wohnen heißt: Im Grünen leben und trotzdem auf nichts verzichten müssen. Der gestresste Mensch findet hier Ausgleich von der Hektik des Alltags.


Jedes Jahr finden mehr Menschen in Schulzendorf ihr Zuhause. Die Bevölkerungszahl Schulzendorfs hat sich in den letzten Jahren auf  7.910 (Stand 30.06.2016) erhöht. Ein weiterer Anstieg ist zu erwarten.


Bebauungsflächen sowie Grundstücke im Innenbereich stehen für weitere Ansiedlungen bereit und mit dem neuen Flughafen kann sich die Chance ergeben, den 10.000sten Einwohner zu begrüßen.

schloss250.jpg

 

Die Gemeinde setzt alles daran, eine noch leistungsfähigere Infrastruktur

aufzubauen und gleichzeitig ihr Flair zu bewahren.

 

Jährlich findet auf dem Gelände der Schule und des Hortes das Schulzendorfer Kinderfest statt.

Dazu werden immer wieder gerne auch Kinder aus den Partnerstädten Kargowa (Polen) und Vinoř (Tschechien) begrüßt.

 

Die weiteren Kindertagesstätten Löwenzahn, Zum Märchenland, Hollerbusch und die Naturkita sind saniert und entsprechen höchstem Standard. Die Kita zum Märchenland ist sogar eine anerkannte Kneippkita.

 

Das Ortszentrum an der Richard-Israel-Straße hat sich gut entwickelt. Nahversorgungseinrichtungen, die Mittelbrandenburgische Sparkasse und ein Lotto- und Zeitschriftenladen sowie ein Papier- und Bürobedarf, ein Friseur, eine Apotheke, ein Restaurant, eine Zahnärztin und eine Physiotherapiepraxis haben sich bereits erfolgreich angesiedelt. Weitere Verkaufseinrichtungen werden folgen. Schmuckstück des Ortszentrums ist aber das Rathaus mit der Gemeindeverwaltung.

 

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Schulzendorf unterstreicht die Zielrichtung der Gemeinde. Schulzendorf ist ein Wohnstandort mit Wohnqualität. Das wird besonders durch die Mischung aus Wohngebieten, Waldflächen, Wiesen und Äckern deutlich.

 

Der Straßenbau wurde im Jahr 2014 abgeschlossen. Schulzendorf hat somit praktisch keine unbefestigten Straßen mehr.

 

Am, in seiner ursprünglichen Form erhaltenen Dorfanger, im Alt-Dorf steht das Gutshaus des ehemaligen Rittergutes Schulzendorf. Ein im Jugendstil errichtetes Gebäude, das seinen Charme erhalten hat und zu neuem Leben erweckt werden soll.

 

Im gemeinsamen Strukturkonzept (GSK) ist eine Nutzung als Hotel- und Kongresszentrum empfohlen worden. Erste Planungen liegen bereits vor. 

 

Teile des alten Ensembles sind durch private und ehrenamtliche Initiative bereits wieder hergestellt worden. So erstrahlen die Gesindehäuser und die Patronatskirche in neuem Glanz.

 

Über 500 Gewerbetreibende stehen in Schulzendorf bereit, sich um Ihre Anliegen zu kümmern. In jeder Branche finden Sie Fachkunde und Zuverlässigkeit vor Ort.